IDDA

Schwimmen

Schwimmkurse ab 2016 für Kinder mit und ohne Handicap!
Schwimmen lernen als Kind trotz Handicap?

Immer mehr Kinder in Deutschland lernen nicht mehr richtig schwimmen, weil in den Schulen viel zu selten Schwimmunterricht stattfindet und immer mehr Schwimmbäder schließen müssen. Dadurch kommt es immer häufiger zu Badeunfällen. Diesem besorgniserregenden Trend wollen wir etwas entgegen setzen und mit unseren Schwimmkursen, ab 2016, Kindern das sichere Schwimmen beibringen.

Durch unsere langjährige Erfahrung im Behindertentauchen und Physiotherapie in Bezug auf Tauchen, bieten wir nun Schwimmkurse an.

Alle Kinder, egal ob mit oder ohne Handicap, haben Spaß daran neue Bewegungen zu erlernen, vor allem, wenn dies auf spielerische Art und Weise geschieht. Uns ist dabei besonders wichtig, dass die Kinder lernen Respekt vor dem Element Wasser zu haben, dies jedoch in einer kindgerechten Weise und Atmosphäre vermittelt bekommen. Mit viel Spaß und absolut angstfrei.

Besonders viel Wert legen wir darauf, dass bei uns Kinder mit und ohne Handicap gemeinsam das Schwimmen erlernen. Die Erfahrung, dass sie sich im Wasser sicher fortbewegen können fördert das Selbstbewusstsein, außerdem wird spielerisch der Umgang miteinander gefördert. Dabei ist es völlig unwichtig, ob die Kinder mit einem Handicap das sichere schwimmen mit- oder ohne Schwimmhilfe erlernen.

Copyright 2017 FBTD